VDDS – Verband Deutscher Dentalsoftware Unternehmen
Sprache:
deutsch englisch
Login für Mitglieder

Für Entwickler

In diesem Bereich werden Informationen für Softwareentwickler bereitgestellt, um diesen eine effiziente Nutzung der vom VDDS erarbeiteten Schnittstellen zu ermöglichen.

Das wichtigste Arbeitsgebiet im Entwicklerbereich ist die Entwicklung und Pflege von Schnittstellen für den Dentalsoftwaremarkt.

Der VDDS verfügt über eigene Schnittstellen, die allen Mitgliedern zur Verfügung stehen und teilweise auch frei verfügbar sind. Er arbeitet zusätzlich aktiv an der Spezifizierung von Schnittstellen mit, die außerhalb des Verbandes entstehen.

Die Spezifizierung und Anpassung der Schnittstellen erfolgt in Arbeitsgruppen. Arbeitsgruppen existieren im Rahmen des Verbandes.

Der VDDS wirkt darüber hinaus in externen Arbeitsgruppen mit. Ein Beispiel dafür ist die Arbeitsgruppe für die Schnittstelle zum Austausch zahnärztlicher Patientendaten, die unter Federführung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung stattfindet.

VDDS eröffnet Hauptstadtbüro

Foto: Ana de Santiago

Rechtzeitig zur neuen Legislaturperiode ist der Verband Deutscher Dentalsoftware Unternehmen e.V. (VDDS) mit der Eröffnung eines Hauptstadtbüros ein Stück näher an die Politik gerückt. Das Hauptstadtbüro liegt in der historischen Mitte Berlins in der Französischen Straße 14, nur zwei Straßenblöcke vom Brandenburger Tor entfernt.

„Der VDDS steht als technischer Berater für die Umsetzung von Regelungen der Politik über die Abrechnung und Auswertung zahnmedizinischer Leistungen zur Verfügung. In Berlin können wir die Bekanntheit des VDDS als Förderer der Qualität und Interoperabilität der Software im IT-Sektor steigern“, so Frau Sabine Zude, Vorsitzende des VDDS.

Den gesamten Wortlaut der Pressemitteilung finden Sie hier.


Weitere Neuigkeiten