VDDS – Verband Deutscher Dentalsoftware Unternehmen
Sprache:
deutsch englisch
Login für Mitglieder

Der VDDS stellt sich zahlreichen Aufgaben, die nur in Teamarbeit gelöst werden können. Um effektiv hochwertige Ergebnisse zu erhalten, ist die Zusammenarbeit aller Mitgliedsfirmen notwendig. Folgende Arbeitsgruppen bestehen im Verband oder wirken mit dessen Beteiligung:

In der Entwicklerrunde sind alle ordentlichen Mitglieder mit jeweils einem Mitarbeiter aus der Softwareentwicklung vertreten. Die Gruppe tritt mehrmals jährlich zusammen. Arbeitsinhalt ist die Weiterentwicklung der Schnittstellen des VDDS, deren Einbindung in die einzelnen Softwareprodukte und die Umsetzung von Ergebnissen anderer Arbeitsgruppen.
Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich gezielt mit dem Datenaustausch von Multimediaobjekten zur Programmlaufzeit. Für diese Zwecke hat der VDDS die Schnittstelle VDDS-media® geschaffen, die von der AG gezielt weiterentwickelt wird. Neben Mitgliedern des VDDS sollen zukünftig auch Vertreter der Dentalindustrie mitarbeiten.

Zahnärzte blicken positiv in die Zukunft

Zahnärzte beurteilen ihre wirtschaftliche Lage und die Perspektiven für die kommenden sechs Monate positiv und sind laut dem Medizinklimaindex der Stiftung Gesundheit Herbst 2013 im Vergleich zu anderen medizinischen Berufsgruppen optimistische Spitzenreiter. Als Ergebnis der Erhebung bezeichnen 44,8 Prozent ihre aktuelle wirtschaftliche Lage als gut, weitere 44,8 Prozent als stabil und 10,3 Prozent stufen die Situation als schlecht ein. 13,8 Prozent meinen, dass sich die wirtschaftliche Lage in den kommenden sechs Monaten verbessern wird. 69 Prozent erwarten keine Veränderung. 17,2 Prozent rechnen mit einer Verschlechterung der Lage.

Mehr zum Medizinklimaindex Herbst 2013 finden Sie bei der Stiftung Gesundheit.


Weitere Neuigkeiten