VDDS – Verband Deutscher Dentalsoftware Unternehmen
Sprache:
deutsch englisch
Login für Mitglieder

Der VDDS stellt sich zahlreichen Aufgaben, die nur in Teamarbeit gelöst werden können. Um effektiv hochwertige Ergebnisse zu erhalten, ist die Zusammenarbeit aller Mitgliedsfirmen notwendig. Folgende Arbeitsgruppen bestehen im Verband oder wirken mit dessen Beteiligung:

In der Entwicklerrunde sind alle ordentlichen Mitglieder mit jeweils einem Mitarbeiter aus der Softwareentwicklung vertreten. Die Gruppe tritt mehrmals jährlich zusammen. Arbeitsinhalt ist die Weiterentwicklung der Schnittstellen des VDDS, deren Einbindung in die einzelnen Softwareprodukte und die Umsetzung von Ergebnissen anderer Arbeitsgruppen.
Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich gezielt mit dem Datenaustausch von Multimediaobjekten zur Programmlaufzeit. Für diese Zwecke hat der VDDS die Schnittstelle VDDS-media® geschaffen, die von der AG gezielt weiterentwickelt wird. Neben Mitgliedern des VDDS sollen zukünftig auch Vertreter der Dentalindustrie mitarbeiten.

Telematikinfrastruktur: VDDS Mitgliedsunternehmen arbeiten beim Ausbau mit

Berlin, 03.12.2013 - Auf Basis einer europaweiten Ausschreibung beauftragte die gematik heute die letzten noch ausstehenden Komponenten zur Erprobung der Telematikinfrastruktur. Die Zuschläge erhielten das Telekommunikationsunternehmen T-Systems International GmbH sowie die Bietergemeinschaft Booz & Company GmbH, CompuGroup Medical AG und KoCo Connector AG. Bereits in der letzten Woche war der Systemintegrator arvato Systems GmbH mit dem Aufbau eines sicheren Netzes als Plattform für die geplante Praxiserprobung in zwei Testregionen beauftragt worden.

Weitere Informationen finden Sie in den Pressemitteilungen der Gematik.

Folgende VDDS-Mitglieder unterstützen das Projekt:

Computer Konkret AG
DENS GmbH
Dampsoft Software Vertrieb GmbH

bei der T-Systems International GmbH

Dampsoft Software Vertrieb GmbH
EVIDENT GmbH
CGM Dentalsysteme GmbH

bei der Bietergemeinschaft Strategy& (ehemals Booz & Company GmbH), CompuGroup Medical AG und KoCo Connector

Weitere Neuigkeiten