Diese Seite verwendet Cookies. Nährere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
VDDS – Verband Deutscher Dentalsoftware Unternehmen
Sprache:
deutsch englisch
Login für Mitglieder

Der VDDS stellt sich zahlreichen Aufgaben, die nur in Teamarbeit gelöst werden können. Um effektiv hochwertige Ergebnisse zu erhalten, ist die Zusammenarbeit aller Mitgliedsfirmen notwendig. Folgende Arbeitsgruppen bestehen im Verband oder wirken mit dessen Beteiligung:

In der Entwicklerrunde sind alle ordentlichen Mitglieder mit jeweils einem Mitarbeiter aus der Softwareentwicklung vertreten. Die Gruppe tritt mehrmals jährlich zusammen. Arbeitsinhalt ist die Weiterentwicklung der Schnittstellen des VDDS, deren Einbindung in die einzelnen Softwareprodukte und die Umsetzung von Ergebnissen anderer Arbeitsgruppen.
Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich gezielt mit dem Datenaustausch von Multimediaobjekten zur Programmlaufzeit. Für diese Zwecke hat der VDDS die Schnittstelle VDDS-media® geschaffen, die von der AG gezielt weiterentwickelt wird. Neben Mitgliedern des VDDS sollen zukünftig auch Vertreter der Dentalindustrie mitarbeiten.

Datenschutz in der Zahnarztpraxis und im zahntechnischen Labor

Mit Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des neuen Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG neu) am 25. Mai 2018 haben Praxis- und Laborinhaber im Vorfeld einige wichtige Dinge zu beachten.

  • Die Notwendigkeit einer schriftlichen Einwilligung von Patienten und Vertragspartnern für die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
  • Die Kommunikation mit Dritten
  • Der Internetauftritt der Praxis / des Labors
  • Der Mitarbeiterdatenschutz
  • Das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
  • Der Datenschutzbeauftragte (DSB)
  • Die Meldepflichten
  • Die Praxis-EDV

Weitere Informationen finden Sie hier.


Weitere Neuigkeiten